Für die Ukraine

Herstellung wichtiger Teile für den medizinischen Bereich

Ein Projekt für die Ukraine

Mehrere engagierte Firmen haben sich zusammen getan und helfen für den guten Zweck! Wir sind auch aktiv als Firma MoRobo dabei!

Um was geht es? Wir drucken mit unserem besten 3D-Drucker, dem ZMORPH VX, einzelne Komponenten für Aderklemmen. Die nächsten Wochen wird dieses Gerät ausschließlich für diese Herstellung reserviert sein. MoRobo hat sich auf die Herstellung der Clips und Schnallen fokussiert. Hier können Sie sich einen Überblick über diese Teile machen:

Wir stellen die Aderklemmen aus PLA-Filament her, so dass diese nicht nur sehr hilfreich sind, sondern auch noch sehr umweltfreundlich. Mithilfe erhaltener 3D-Zeichnungen können wir genau die benötigten Maße und Dimensionen herstellen, so steht einem späteren Einsatz nichts mehr im Wege steht.

Mehrere Firmen beteiligen sich aktiv in diesem unterstützenden Projekt und senden ihre gesammelten Produkte nach Dänemark. Dort findet die Koordination sowie der schnellstmögliche Weiterversand direkt in die Ukraine statt. Für diesen Zweck ist unser Standort in Kiel natürlich optimal geeignet! Mitinitiator ist hier die Firma Lostboyslab.

We are Makers! We will help! We are MakersHelp!

Mittlerweile konnten wir uns glücklicherweise mit weiteren Firmen zusammenschließen, welche sich aktiv beteiligen. Hier in Kiel organisieren wir nun zudem künftig den Transport an die entsprechenden Stellen.

Ihre Beteiligung und soziales Engagement sind gefragt

Möchten Sie auch Teil dieser Hilfsgemeinschaft werden? Jede weitere Herstellung, dieser so sehr benötigten Teile hilft den Menschen in der Ukraine! Machen Sie mit und melden sich bei uns!

Sie können Ihre gedruckten Teile gerne zu uns nach Kiel senden. Wir haben hier aktuell eine provisorische Sammelstelle eingerichtet. Die Adresse lautet:


MoRobo
Jörg Baltschun
Boninstr. 25
24114 Kiel


Bitte geben Sie das Stichwort Ukraine an!

Vielen Dank!

Diese Seite teilen