Aufbereitungen

Schemel

Wir haben einen alten Schemel oder Hocker gerettet!
So ein schönes Exemplar war für den Sperrmüll einfach zu schade. Daher haben wir uns auch diesem Projekt gewidmet.

Gearbeitet haben wir mit einer Topfbürste und einem Dremel. Mit ihm war es uns möglich, dieses kleine Werkstück mittels Handmotor zu bearbeiten. Für präzise Arbeit an diesem Sitzmöbel war der Dremel optimal geeignet.

Das Finish wurde auch hier wieder mit Schleierfrei von Hermann Sachse vorgenommen.

Das Kissen kommt aus Polen und ist handgefertigt aus echtem Leder. Es wertet den wunderschönen Schemel nochmal zusätzlich auf und er besticht durch seine Optik auf ganz besondere Weise!

Schemel

Der behutsame Umgang mit dem Dremel konnte diese Ziernägel wieder zur Geltung bringen. Wichtig dabei: Niedrigste Drehzahl einstellen und mit der zweiten Hand führen, damit das Holz nicht beschädigt wird.


Dieser Schemel ist käuflich leider nicht mehr erwerbbar, jedoch finden Sie weitere schöne Vintage Produkte in unserem Etsy Shop. Uns liegt das Thema Upcyling am Herzen. Nicht jedes, auf den ersten Blick unbrauchbares Produkt, muss auch gleich im Müll entsorgt werden. Folglich sind so im Laufe unserer Vintage-Upcycling Reise viele interessante Artikel entstanden.
Schauen Sie doch mal vorbei!

Auf Instagram können Sie unsere aktuellen Projekte nachverfolgen und kommentieren. Wir freuen uns immer über konstruktive Beiträge.