Marken

Neufeldt & Kuhnke Innovation seit 1899

Innovation seit 1899 a legend reborn!

Eine Legende wird wieder geboren, denn am 30.06.2020 wurden uns die Markenrechte zuerkannt.
Neufeldt & Kuhnke wurde 1899 gegründet. Später wurde das Unternehmen
unbenannt, jedoch ist die Marke immer noch bei Sammlern und Kennern beliebt.
Und so heißt es ab sofort: Neufeldt & Kuhnke – Innovation seit 1899 🙂

Warum noch eine Marke?

MoRobo wurde als reines Technologie-Unternehmen mit den Arbeitsbereichen IT und Robotik gegründet. Als sich zu Ende 2018 abzeichnete, daß diese Arbeitsfelder in Zukunft um die bereiche Upcycling und Vintage Technologie erweiter werden, wurde uns klar, dass die eingetragene Marke “MoRobo” zu diesen Geschäftsbereichen nicht mehr passt.

Das Neufeldt & Kuhnke Logo aus beginn des 20ten Jahrhunderts.
Das Neufeldt & Kuhnke Logo aus Anfang des 20ten Jahrhunderts.

Und warum diese Marke ?

Seit 2019 habe ich mir Gedanken über eine Marke gemacht, welche die Ambitionen in den Bereichen Vintage Gehäuse und Nachhaltiges Produzieren greifbar darstellen kann.
Recht schnell verstand ich, dass nur eine alte und recht bekannte Marke mit guter Geschichte diesen Auftrag wirklich erfüllen kann.
Es begann eine lange Suche durch alle möglichen Markenverzeichnisse.
Regina Baltschun hatte immer Freude an Geräten der alten Firma Neufeldt und Kuhnke aus Kiel, weil diese Firma damals so unglaublich innovativ war.
Ich hatte lange an der falschen Stelle und nach falschen Marken gesucht.
Irgendwann nahm ich so einen alten Kopfhörer mit dem N&K Logo in die Hand und fragte mich: “Wem gehört die Marke eigentlich heute?”

Auf zur Recherche

Wenn man eine Marke registriert, so sollte man zunächst eine Recherche durchführen, ob diese bereits anderweitig vergeben ist.
Die macht man beim: “Amt der Europäischen Union für geistiges Eigentum” oder kurz : EUIPO.
Ich bin ein großer Fan vom eSearch, dort kann man auch prima prüfen, ob das eigene Firmenlogo ggf. von jemand anders geschützt wurde.
Ein Problem das sehr unangenehm und teuer werden kann.
Dann…….die Überraschung! Niemand hatte an diese ehrwürdige alte Marke jemals gedacht. Es gab nicht einmal eine ungültige oder abgelaufene Anmeldung.

Der Eintrag und die Kaffetasse

Eine europäische Markenanmeldung kostet mit 850 € Minimum deutlich mehr als eine nationale Anmeldung. Eine internationale Anmeldung ist zwar auch möglich, jedoch ist es faktisch unmöglich für ein recht kleines Unternehmen die Markenrechte über den Atlantik hinaus zu überwachen.

Daher entschied ich mich für die EU Anmeldung.
Nachdem dieser Schritt erledigt war und der Antrag elektronisch entgegen genommen, bestellte ich einen Kaffeebecher mit dem Aufdruck:
Neufeldt & Kuhnke – Innovation seit 1899

Zum 30.06.2020 wurden mir dann die Markenrechte zuerteilt.
Nun kann ich beginnen diese wunderschöne alte Marke wieder Stück für Stück zu beleben.
Sollten Sie, geneigter Leser, mich dabei unterstützen wollen,
so melden Sie sich gerne über das Kontaktformular der Webseite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.